Funktioniert die Taskleiste von Windows 10 nicht? 3 häufige Probleme und deren Behebung

Funktioniert Ihre Windows 10-Taskleiste nicht? Microsoft hat der bescheidenen Taskleiste in Windows 10 neue Tricks verpasst. Dies führte jedoch zu zusätzlichen frustrierenden Fehlern.

Schauen wir uns die Lösungen für die häufigsten Probleme an, die die Taskleiste in Windows 10 plagen, wie z. B. dass sie überhaupt nicht mehr reagiert. Mit diesen Lösungen können Sie wieder eine voll funktionsfähige Taskleiste haben.

1. Zu viel Unordnung in der Taskleiste

Bevor wir zu den spezifischen Problemen kommen, sollten wir erwähnen, dass die Windows 10-Taskleiste eine Menge unnötigen Müll enthält, der wertvollen Platz wegnimmt. Wenn Sie diese nicht benötigen, können Sie sie zum Glück ausblenden, um mehr Platz für die Symbole zu schaffen, die Ihnen wichtig sind.

Eine davon ist die lange Suchleiste, die überflüssig ist, da Sie jederzeit durch Klicken auf die Schaltfläche Start oder Drücken der Win-Taste suchen können. Um die Suchleiste in der Taskleiste von Windows 10 auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchfeld oder einen leeren Bereich der Taskleiste. Wählen Sie Suchen > Suchsymbol anzeigen, um dieses in eine kleine Lupe zu ändern, oder Ausgeblendet, um die Suche ganz auszublenden.

Cortana wurde in den neuesten Versionen von Windows 10 in den Hintergrund gerückt. Wenn Sie diese Funktion nicht verwenden, können Sie das Häkchen vor der Schaltfläche Cortana anzeigen entfernen, um sie auszublenden. Um mehr Platz zu sparen, deaktivieren Sie auch die Schaltfläche Aufgabenansicht anzeigen und verwenden Sie stattdessen die Tastenkombination Win + Tab, um die Funktion aufzurufen.

Auch am rechten Ende der Seitenleiste befinden sich einige unnötige Elemente. Deaktivieren Sie Personen in der Taskleiste anzeigen, um diese vernachlässigte Tastenkombination auszublenden. Wenn Sie keine der Optionen unter Symbolleisten verwenden, können Sie diese ohne Verlust deaktivieren. Und wenn Sie keinen Touchscreen haben, sind die Schaltflächen Windows-Ink-Arbeitsbereich anzeigen und Touch-Tastatur anzeigen beide überflüssig.

Jetzt haben Sie mehr Platz für die Anwendungssymbole, die Sie ständig verwenden. Während wir uns im Folgenden auf die Behebung bestimmter Probleme mit der Taskleiste konzentrieren, sehen Sie sich unseren vollständigen Leitfaden zur Anpassung der Taskleiste an, wenn Sie nach weiteren Personalisierungsoptionen suchen.

2. Erste Lösung: Starten Sie den Explorer-Prozess neu

Ein schneller erster Schritt bei Problemen mit der Taskleiste in Windows ist der Neustart des explorer.exe-Prozesses. Dieser steuert die Windows-Shell, zu der die Datei-Explorer-App sowie die Taskleiste und das Startmenü gehören. Ein Neustart kann also kleinere Probleme beheben, z. B. wenn die Taskleiste nicht funktioniert.

Um diesen Prozess neu zu starten, drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu starten. Klicken Sie unten auf Mehr Details, wenn Sie nur das einfache Fenster sehen. Suchen Sie dann auf der Registerkarte Prozesse den Windows Explorer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Neustart.

Sie werden feststellen, dass Ihre Taskleiste für eine Minute verschwindet und dann wieder erscheint. Das ist normal, und wenn sie wieder da ist, wird sie hoffentlich richtig funktionieren.

Wenn das nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, sich abzumelden und wieder in Ihr Benutzerkonto einzuloggen. Vergessen Sie nicht, dass es immer eine gute Idee ist, Ihren PC neu zu starten, wenn Sie das schon eine Weile nicht mehr getan haben.

3. Prüfen Sie auf Treiber- und Windows-Updates

Dies ist ein allgemeiner Ratschlag, der auf viele PC-Probleme anwendbar ist, aber für einige hat er den Ärger mit der Taskleiste gelöst. Veraltete Treiber, insbesondere Anzeigetreiber, können alle möglichen Probleme verursachen. Wenn Ihre Taskleiste nicht reagiert oder sich anderweitig seltsam verhält, sollten Sie sie daher aktualisieren.

Folgen Sie unserem Leitfaden zur sicheren Aktualisierung von Windows-Treibern, um zu sehen, ob sich Ihr Problem dadurch beheben lässt.

Vergewissern Sie sich bei dieser Gelegenheit, dass Sie alle Windows-Updates unter Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update installiert haben. Manchmal können die neuesten Windows-Patches seltsame Probleme wie dieses beheben.